Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
Praxis für Intimchirurgie und Frauenheilkunde Dr. med. Norbert Karasinski
  • Wir arbeiten heute: 08:00 - 12:00 / 15:00 - 18:00
  • Rufen Sie uns an +49 089 859 55 59

Genital Bleaching / Anal Bleaching

Für eine Aufhellung der Anal- und Genitalregion benutzt unsere Praxis einen modernen und effektiven CO2-Laser. CO2-Laser (auch gemein als Gyn-Laser oder Femininer Laser bezeichnet) wurde speziell für die effektive und schonende Behandlung des Intimbereichs entwickelt.

Gründe für die Verdunklung der Anal- und Genitalregion

Mit dem Beginn der Pubertät wird die Intimzone dunkler. Die Farbe der Haut wird durch pigmentbildende Zellen der Haut beeinflusst (Melanozyte). Hormone wie Östrogen oder Testosteron regulieren die Aktivität dieser Pigmente (Melanin) und verdunkeln den Intimbereich.

Im Erwachsenenalter können zudem andere Faktoren die Verdunklung beeinflussen. Die häufigsten Gründe sind Hormonschwankungen. Bei Frauen werden diese Hormonschwankungen zum Beispiel durch die Einnahme von Medikamenten wie der „Pille“, durch eine Schwangerschaft oder durch die Wechseljahre verursacht.

Aufhellung der Genitalregion durch Bleaching

Die Prozedur der Aufhellung (Bleaching) oder Depigmentierung der betroffenen Hautregion erfolgt bei vollem Bewusstsein (ambulant). Ein Klinikaufenthalt ist somit nicht notwendig.

Der Ablauf eines Genital- und Anal Bleachings

Nach einer kurzen Voruntersuchung des Patienten wird entschieden, ob der Patient für die Behandlung geeignet ist. Danach wird auf den zu behandelnden Bereich eine Betäubungssalbe aufgetragen.

Nach circa 20 Minuten kann mit einem sanften Laserstrahl die oberste Hautschicht, die für die Verdunklung verantwortlich ist, abgetragen werden. Die pigmentbildenden Zellen der Haut (Melanozyten) werden durch die Behandlung deaktiviert.

Mögliche Symptome nach dem Bleaching

Nach der Behandlung kann (der Patient/die Patientin) einen leichten Juckreiz verspüren, der sich jedoch innerhalb weniger Stunden abschwächt. Alltägliche Tätigkeiten können sofort wieder aufgenommen werden.

Termin vereinbaren

Genital- und Anal Bleaching ist bei allen Geschlechtern beliebt und wird in meiner Praxis geschlechterübergreifend durchgeführt. Für Terminvereinbarungen oder Fragen zur Behandlung kontaktieren Sie uns unverbindlich per Telefon oder Email.

Dr. med. Norbert Karasinski
Frauenarzt